Mitmachen!

Chorleiter

Mathias Crazzolara

Mathias Crazzolara wurde 1998 in Stern (Südtirol, Italien) geboren. Schon in jungen Jahren hat er, begleitend zum Gymnasium, den Vorbereitungslehrgang für “Kirchenmusik” am Konservatorium Claudio Monteverdi in Bozen absolviert. Mathias studiert derzeit in Wien Instrumental- und Gesangspädagogik mit Hauptfach Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Seit 2019 widmet er sich auch dem Studium “Musikerziehung” mit Hauptfach Chorleitung, ebenso an der MDW. Seine Schwerpunkte sind dabei Kinder- und Jugendstimmbildung, sowie Ensembleleitung.

Neben dem Studium hat Mathias an mehreren Chorleitungsseminaren  in Österreich und Südtirol teilgenommen. Weitere Erfahrung als Dirigent hat er im Rahmen verschiedener Projekte gesammelt. Als aktiver Chorsänger tritt er regelmäßig mit Chören und Ensembles auf, unter anderem mit dem Webern-Kammerchor in Wien.

Mathias ist seit 2020 Dirigent und künstlerischer Leiter von cantus iuvenis